Erinnerung an #September11

In meiner Erinnerung ist 9/11 immer noch sehr präsent. Ich kann mich bis heute exakt erinnern, wo ich war, wie ich versucht habe, Informationen zu bekommen, wie wir die News-Webseiten immer und immer wieder neu geladen haben, wie wir Angst hatten, wie ich bis nachts um drei Uhr vor dem Fernseher saß.

Rückblickend waren die Anschläge der Moment, an dem sich die westlichen, offeneren Gesellschaften in das verwandelt haben, was sie bis heute sind: Sehr auf innere Sicherheit bedacht, Freiheiten gegen das Gefühl von Sicherheit eintauschend, ausgrenzend und an vielen Stellen zersplittert und radikalisiert gegenüber Andersdenkenden.

Continue reading →